A320 Corendon im Doppelpack

A320 Corendon im Doppelpack

In der zweiten Hälfte im Juni ließ sich Corendon Airlines mit zwei geleasten Maschinen an verschiedenen Tagen blicken. Als Erstes kam der Hybrid von der griechischen Airline orange2fly und an  einem anderen Tag mit einer Maschine von einem südafrikanischen Besitzer mit einem Aspendons-Sticker vorbei.

Neben fand die easyJet Europe mit ihrer 20-Jahre Lackierung und eine El Al Israel Airlines/sundor einen Platz auf dem Speicherchip. Eigentlich passt die 20-Jahre Lackierung nicht auf die easyJet Europe. Denn diese Airline ist gerade mal 2 Jahre alt. Na gut, dann eben die Sternenull weg und dann passt es wieder.

Die Fotos entstanden an den Spotterpoints: Bahntunnel West, Ramp 3 und Schwarzer Weg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise. *