Ein Tag im September

Air Caraibis

Neidisch schaute ich auf die Fotos der von einigen Spottern ergatterten Royal Thai Air Force, die mit 737-400, 737-800 und ihrer A340 gleichzeitig in Schönefeld waren. Aber auch einige anderen Highlights sind mir durch die Lappen gegangen. Aber… „Man kann nicht alles haben!“

Am 23. habe ich es doch noch geschafft, mich mal im Anflug zu stellen. Denn die Air Caraibes ließ sich mehrmals in einer Woche in Schönefeld blicken. Der Start des Ausfluges machte die Tailwind mit ihrer 737-400, genauso auch das Ende. Und dazwischen waren viele, viele easyJet’s und Ryanair’s unterwegs. Davon einige mit Stickern auf dem Rumpf. Aber auch Norwegian, Corendon, Sun d’Or und Wizz Air waren dabei. Der Tag hat sich für mich gelohnt. Seht selbst…

Die Fotos entstanden an folgenden Spotterpoints: Bahntunnel West und Am Flutgraben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise. *