Pier 3A



Sonnenverlauf

Wir befinden uns hier am oberen Ende der Jürgen-Schumann-Allee nördlich vom Pier 3A.

Der Fotopoint ist in einigen Gehminuten vom S- und Fernbahnhof bzw. von den Bushaltestellen gut zu erreichen. Da die Straße zwischen Flughafen/Parkhaus und Schwarzer Weg noch nicht freigegeben ist, ist die direkte Anfahrt mit dem PKW eigentlich nicht möglich.

Parkende Maschinen von easyJet und Ryanair sind dort meistens anzutreffen. Abstellpositionen können in der Karte eingeblendet werden. Eine Leiter ist an dieser Stelle vom Vorteil oder man begibt sich auf den Sandhügel in der Sackgasse (falls dieser in der Zwischenzeit nicht entfernt wurde) und versucht von dort aus über den „Jet blast“-Schutz sein Glück.

Hinweis:

Haltet die Spotterplätze sauber. Bäume oder Hochsitze sind nicht für das Spotten geeignet und sollten auch dafür nicht genutzt werden. Dafür gibt es andere stabilere Möglichkeiten. Unnötige Staubentwicklung auf nicht befestigten Zufahrtsstraßen oder Wegen ist möglichst zu vermeiden (auch wenn es Spaß macht). Bei Trockenheit denkt bitte an die (Wald-)Brandgefahr. Stark erhitzte Motoren oder weggeworfene Glimmstängel können schon mal ein Feuer entfachen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise. *